Porsche Club Glarnerland

Clubevents 2007

15. Dezember

Chlaus - Höck

Für unseren Chlaus-Höck besuchten wir einmal mehr das Hotel Schützenhof in Näfels auf. Trotz einigen Abmeldungen und nicht Anmeldungen fühlte sich der Schützenhof Saal sehr schnell. Unser Kassier Roland in Begleitung von Iris begrüsste uns zu seinem Chlaus-Anlass und wünschte allen einen schönen Abend.

Von Hunger gerieben war Beny sehr froh, dass die Apero Runde endlich zu Ende war und man sich dem Abendessen widmen konnte. Mitten in fröhlichen Tischgesprächen ein helles Glockengeläut verbunden mit schweren, dumpfen Schritten stand der bärtige rote und schwarze Kapuzenmann in unserer Runde. Der reihe nach musste jeder vortreten und erfuhr gar manches aus dem goldenen Buch.

Der grösste Teil kam sehr gut weg, weder ein Sprüchlein noch sonstiges mussten sie machen. Unser Kurt bekam einige Rutenhiebe ab. Stefan 2 und ich mussten zehn Liegestütze machen. Geschafft von seinem Vortrag stärkte sich der Chlaus mit einem grossen Schluck Bier und trat danach seine Rückfahrt an. Gemäss der Glarner Regional Zeitung "Fridolin" endete dieser Abend so plus/minus nach Mitternacht, dies aber ohne gewähr.

Was ich noch zum Schluss sagen möchte, Roland im Namen aller danke, danke für diesen wunderschönen Abend. Ein spezieller dank ebenfalls von uns allen geht an unsere liebe Jrene Bertrams für den lustigen Schmutzli Auftritt.

gpc_events_2007_1512_01.jpg
gpc_events_2007_1512_02.jpg
gpc_events_2007_1512_03.jpg
gpc_events_2007_1512_04.jpg
gpc_events_2007_1512_05.jpg
gpc_events_2007_1512_06.jpg
gpc_events_2007_1512_07.jpg
gpc_events_2007_1512_08.jpg
gpc_events_2007_1512_09.jpg
gpc_events_2007_1512_10.jpg
gpc_events_2007_1512_11.jpg
gpc_events_2007_1512_12.jpg
gpc_events_2007_1512_13.jpg
gpc_events_2007_1512_14.jpg
gpc_events_2007_1512_15.jpg
gpc_events_2007_1512_16.jpg
gpc_events_2007_1512_17.jpg
gpc_events_2007_1512_18.jpg
gpc_events_2007_1512_19.jpg
gpc_events_2007_1512_20.jpg
gpc_events_2007_1512_21.jpg
gpc_events_2007_1512_22.jpg
gpc_events_2007_1512_23.jpg
gpc_events_2007_1512_24.jpg
gpc_events_2007_1512_25.jpg
gpc_events_2007_1512_26.jpg
gpc_events_2007_1512_27.jpg
gpc_events_2007_1512_28.jpg
gpc_events_2007_1512_29.jpg
gpc_events_2007_1512_30.jpg
gpc_events_2007_1512_31.jpg
gpc_events_2007_1512_32.jpg

03. November

18. Generalversammlung

Die 18.Generalversammlung wurde im rustikalen Hotel Walensee „Trattoria“ zu Weesen abgehalten. In gewohnter, gemütlicher Atmosphäre konnten sich die GPC Mitglieder beim Apéro etwas stärken für bevorstehende Generalversammlung. Mit einem kleinen Mückenschlag an Verspätung auf das Programm eröffnete unser Präsident Aldo Wäckerlin die Versammlung.

Die Traktanden wie Protokoll GV 2006, Präsidentenbericht aber auch der Geschäftliche Teil gingen sehr schnell über die Bühne ebenso der Bereich Programm 2008. Mit den Herren Roger Kummer und Stefan Keller konnten wir zwei neue Mitglieder in der GPC Familie willkommen heissen.

Nach nur einem Jahr als Vizepräsident gab Doriano Cellucci wegen persönlichen Unstimmigkeiten seinen Austritt aus Vorstand und Club bekannt. An dieser Stelle bedanke ich mich bei Doriano für alles. Wegen seinem fern bleiben an der GV übernahm der Präsident seine Aufgaben. Bei der anschliessenden Ersatzwahl wurde Hermann Rutishauser mit absolutem Mehr als Vizepräsident bestätigt.

Die Rangliste der Clubmeisterschaft wurde von Jrene Bertrams vorgetragen, Platz 1 und Clubmeister Doriano Cellucci gefolgt von Aldo Wäckerlin und Daniel Liechti. Beim Bowling-Plausch das übliche Bild, Platz 1 Beny Theiler, gefolgt von Marcel Heussi und den Punktegleichen Daniel Liechti und Aldo Wäckerlin auf Platz drei.

Auch in diesem Jahr wurde Heidi Draxler ein kleines dankeschön für die enorme Arbeit im GPC Internet-Bereich speziell Fotos übermittelt. Der von Jrene Bertrams sehr speziell verfasste Bericht über unser Foto Heidi wurde mit einem speziellen Geschenk in Form einer Anstecknadel mit der Aufschrift „Foto/Presse“ Glarner Porsche Club abgerundet.

Zum Schluss noch dies, seit Jahren hat unser Präsident die Generalversammlung das erste mal pünktlich beendet und dies sogar mit einem Vorsprung von über einer halben Stunde auf das Programm.


 

gpc_events_2007_0311_01.jpg
gpc_events_2007_0311_02.jpg
gpc_events_2007_0311_03.jpg
gpc_events_2007_0311_04.jpg
gpc_events_2007_0311_05.jpg
gpc_events_2007_0311_06.jpg
gpc_events_2007_0311_07.jpg
gpc_events_2007_0311_08.jpg
gpc_events_2007_0311_09.jpg
gpc_events_2007_0311_10.jpg
gpc_events_2007_0311_11.jpg
gpc_events_2007_0311_12.jpg
gpc_events_2007_0311_13.jpg
gpc_events_2007_0311_14.jpg
gpc_events_2007_0311_15.jpg
gpc_events_2007_0311_16.jpg
gpc_events_2007_0311_17.jpg
gpc_events_2007_0311_18.jpg
gpc_events_2007_0311_19.jpg
gpc_events_2007_0311_20.jpg
gpc_events_2007_0311_21.jpg
gpc_events_2007_0311_22.jpg
gpc_events_2007_0311_23.jpg
gpc_events_2007_0311_24.jpg
gpc_events_2007_0311_25.jpg
gpc_events_2007_0311_26.jpg
gpc_events_2007_0311_27.jpg
gpc_events_2007_0311_28.jpg
gpc_events_2007_0311_29.jpg
gpc_events_2007_0311_30.jpg
gpc_events_2007_0311_31.jpg
gpc_events_2007_0311_32.jpg

20. Oktober

Höck mit Ausfahrt

Schon eine Woche vor diesem Ausflug konnte man lesen und hören, dass sich die Wetterlage verschlechtert. Ja, sogar Schnee bis in tiefe Lagen wurde ankündet. Es gab ja schon viele male solche Voraussagen wo schlussendlich nicht eintrafen. Diesmal hatten aber die Wetterfrösche richtig die Prognosen voraus gesagt. Als Frühaufsteher traute ich meinen Augen nicht, der angekündigte Schnee war wirklich gekommen und Obstalden war in weiss gehüllt.

Bei diesen nicht vorsehbaren Wetterverhältnissen musste ich etwas unternehmen und aus dem Höck mit Ausfahrt wurde ein ganz normaler Monats-Höck. Und siehe da, es trafen im Landgasthof Sternen in Benken mehr Mitglieder ein als zur Ausfahrt angemeldet waren. In aller Gemütlichkeit genossen alle die ausgezeichnete Küche des Sternen mit seinen verschiedenen Menus und guten Weinen. Die Aussagen von Kurt und Albrecht haben sich wieder einmal mehr bewahrheitet, dass wir nicht nur ein Porsche Club sind, sondern auch ein "Fress und Sauf" Club.

Die einen gingen etwas früher und es gab solche die ein Sitzleder hatten bis gegen den Abend. Zum Schluss noch dies nach der Wetterberuhigung gegen Mittag, wenn man das gewusst hätte, wenn der Besammlungszeitpunkt etwas verschoben wurde, hätten wir die letzte Ausfahrt durchführen können. Lassen wir jetzt einfach die wenn und abers, es war ein schöner, lustiger Höck und die Sicherheit hat immer Vorrang. In diesem Sinne bedanke ich mich bei Euch allen für das zahlreiche erscheinen ganz herzlich.

 

gpc_events_2007_2010_01.jpg
gpc_events_2007_2010_02.jpg
gpc_events_2007_2010_03.jpg
gpc_events_2007_2010_04.jpg
gpc_events_2007_2010_05.jpg
gpc_events_2007_2010_06.jpg
gpc_events_2007_2010_07.jpg
gpc_events_2007_2010_08.jpg
gpc_events_2007_2010_09.jpg
gpc_events_2007_2010_10.jpg
gpc_events_2007_2010_11.jpg
gpc_events_2007_2010_12.jpg
gpc_events_2007_2010_13.jpg
gpc_events_2007_2010_14.jpg
gpc_events_2007_2010_15.jpg
gpc_events_2007_2010_16.jpg
gpc_events_2007_2010_17.jpg
gpc_events_2007_2010_18.jpg
gpc_events_2007_2010_19.jpg
gpc_events_2007_2010_20.jpg

22. September

Uusrolletä

Bei Prachtvollem Wetter wurden wir im Landgasthof Werdenberg zu Buchs vom OK-Uusrollete Heidi und Daniel begrüsst. Die gemütliche Kaffee-Runde wurde kurz unterbrochen für die Streckenbesprechung und alle wussten was zu tun war nach der Zeitangabe von Heidi in fünf Minuten starten wir. Ab Buchs fuhren wir Richtung Oberriet, Meiningen, Dornbirn. Infolge einer abgelaufener ID-Karte von Doriano musste nach kurzer Fahrt schon ein Stop eingelegt werden und alle warteten auf dessen Rückkehr. Danach ging unsere Fahrt weiter der Ortschaft Egg entgegen.

Für kurze Zeit konnten wir in vollen Zügen die herrliche Streckenwahl dieses Tages geniessen bis der nöchste, nicht geplante Stop eingelegt werden musste. Denn, unser Gastfahrer Kurt Schiesser mit seinem neuen Audi R8 konnte infolge eines Schaltproblems den Porsches nicht mehr folgen und musste per Abschleppauto abgeholt werden.

Trotz diesen beiden im Programm nicht eingeplanten Stops und einem Alpabzug erreichten alle den Gasthof Adler in Doren. Der gemütliche Apero mit der herrlichen Aussicht auf die Voralpen Oestreichs stimmte uns so richtig ein für das bevorstehende, gutbürgerliche Mittagsessen. Nach dessen Ende und einem kleinen Kurvenschnaps mit dem Adler Beizer gab OK-Chefin Heidi das Startzeichen für die weiterfahrt.

Nach einigen links und rechts Kurven, Auf und Abfahrten gab uns Heidi am Fusse des Furkajochpass die letzen Anweisungen für die freie fahrt über den Pass. Mein Plan als letzter zu starten ging infolge eines kleinen Busunfall mit einem BMW mächtig in die Hose und traf als letzter für den Abschlusskaffee ein. Trotz diesem Zwischenfall kann ich sagen es war Super oder in der Sprache eines zwanzig jährigen, eine geile Auffahrt. Für diese wunderschöne Ausfahrt nochmals eine dankeschön von uns allen an das OK-Team Daniel und Heidi.

gpc_events_2007_2209-2_01.jpg
gpc_events_2007_2209-2_02.jpg
gpc_events_2007_2209-2_03.jpg
gpc_events_2007_2209-2_04.jpg
gpc_events_2007_2209-2_05.jpg
gpc_events_2007_2209-2_06.jpg
gpc_events_2007_2209-2_07.jpg
gpc_events_2007_2209-2_08.jpg
gpc_events_2007_2209-2_09.jpg
gpc_events_2007_2209-2_10.jpg
gpc_events_2007_2209-2_11.jpg
gpc_events_2007_2209-2_12.jpg
gpc_events_2007_2209-2_13.jpg
gpc_events_2007_2209-2_14.jpg
gpc_events_2007_2209-2_15.jpg
gpc_events_2007_2209-2_16.jpg
gpc_events_2007_2209-2_17.jpg
gpc_events_2007_2209-2_18.jpg
gpc_events_2007_2209-2_19.jpg
gpc_events_2007_2209-2_20.jpg
gpc_events_2007_2209-2_21.jpg
gpc_events_2007_2209-2_22.jpg
gpc_events_2007_2209-2_23.jpg
gpc_events_2007_2209-2_24.jpg
gpc_events_2007_2209-2_25.jpg
gpc_events_2007_2209-2_26.jpg
gpc_events_2007_2209-2_27.jpg
gpc_events_2007_2209-2_28.jpg
gpc_events_2007_2209-2_29.jpg
gpc_events_2007_2209-2_30.jpg
gpc_events_2007_2209-2_31.jpg
gpc_events_2007_2209-2_32.jpg
gpc_events_2007_2209_01.jpg
gpc_events_2007_2209_02.jpg
gpc_events_2007_2209_03.jpg
gpc_events_2007_2209_04.jpg
gpc_events_2007_2209_05.jpg
gpc_events_2007_2209_06.jpg
gpc_events_2007_2209_07.jpg
gpc_events_2007_2209_08.jpg
gpc_events_2007_2209_09.jpg
gpc_events_2007_2209_10.jpg
gpc_events_2007_2209_11.jpg
gpc_events_2007_2209_12.jpg
gpc_events_2007_2209_13.jpg
gpc_events_2007_2209_14.jpg
gpc_events_2007_2209_15.jpg
gpc_events_2007_2209_16.jpg
gpc_events_2007_2209_17.jpg
gpc_events_2007_2209_18.jpg
gpc_events_2007_2209_19.jpg
gpc_events_2007_2209_20.jpg
gpc_events_2007_2209_21.jpg
gpc_events_2007_2209_22.jpg
gpc_events_2007_2209_23.jpg
gpc_events_2007_2209_24.jpg
gpc_events_2007_2209_25.jpg
gpc_events_2007_2209_26.jpg
gpc_events_2007_2209_27.jpg
gpc_events_2007_2209_28.jpg
gpc_events_2007_2209_29.jpg
gpc_events_2007_2209_30.jpg
gpc_events_2007_2209_31.jpg
gpc_events_2007_2209_32.jpg

25. August

August - Plausch

Mit seinem gewohnten Lächeln begrüsste uns Kurt zu seiner August-Ausfahrt im Landgasthof zum Sternen in Benken. Nach der kurzen Streckenbesprechung wurden die Motoren gestartet. Es ging via Uznach, Neuhaus Richtung Wald.

Mit der Streckenwahl an diesem Tag hatten wir alle die Möglichkeit das Zürcheroberland besser kennen zu lernen. An diesem schönen Samstag führte uns Kurt an das über unsere Landesgrenze hinaus bekannte Bettwiesen Rennen in der Nähe von Hittnau.

Trotz dem grossen Besucher Andrang wurde für uns genügend Parkplätze auf einem abgemähten Maisfeld zur Verfügung gestellt. Nach dem einparken mischten wir uns in den regen Rennbetrieb dieses Bettwiesen Rennen und bestaunten auch die grosse Modell Auswahl. Planmässig verliessen wir diesen Anlass in der Natur und fuhren Richtung Oetwil am See wo wir auf dem grossen Kunz Anwesen den 50. Geburtstag von Kurt feiern konnten.

Auf einmal nach der über reichlichen Verpflegung und den Grillkünsten von Kurt brach auf einmal bei dem und anderen die Lust nach Sport aus. Ob an der Reckstange oder mit Tischtennis, jeder versuchte sich irgend wie zu bewegen. Ich selber bewegte mich auch etwas, nämlich Richtung Grillstelle und Salatbuffet. Es war für mich auch eine grosse Ehre dem Mit-Gründungsmitglied im Namen aller das GPC Geburtstagsgeschenk Kurt zu überreichen.

Mit dem letzten genüsslichen Schluck war es für die meisten an der Zeit Abschied zu nehmen. Neben den so schönen Erinnerungen von diesem Anlass bleibt mir nur noch dies zu sagen, ein dankeschön an Annemarie und Kurt für Speis und Trank und die schönen Stunden an diesem Anlass.

 

gpc_events_2007_2508-2_01.jpg
gpc_events_2007_2508-2_02.jpg
gpc_events_2007_2508-2_03.jpg
gpc_events_2007_2508-2_04.jpg
gpc_events_2007_2508-2_05.jpg
gpc_events_2007_2508-2_06.jpg
gpc_events_2007_2508-2_07.jpg
gpc_events_2007_2508-2_08.jpg
gpc_events_2007_2508-2_09.jpg
gpc_events_2007_2508-2_10.jpg
gpc_events_2007_2508-2_11.jpg
gpc_events_2007_2508-2_12.jpg
gpc_events_2007_2508-2_13.jpg
gpc_events_2007_2508-2_14.jpg
gpc_events_2007_2508-2_15.jpg
gpc_events_2007_2508-2_16.jpg
gpc_events_2007_2508-2_17.jpg
gpc_events_2007_2508-2_18.jpg
gpc_events_2007_2508-2_19.jpg
gpc_events_2007_2508-2_20.jpg
gpc_events_2007_2508-2_21.jpg
gpc_events_2007_2508-2_22.jpg
gpc_events_2007_2508-2_23.jpg
gpc_events_2007_2508-2_24.jpg
gpc_events_2007_2508-2_25.jpg
gpc_events_2007_2508-2_26.jpg
gpc_events_2007_2508-2_27.jpg
gpc_events_2007_2508-2_28.jpg
gpc_events_2007_2508-2_29.jpg
gpc_events_2007_2508-2_30.jpg
gpc_events_2007_2508-2_31.jpg
gpc_events_2007_2508-2_32.jpg
gpc_events_2007_2508_01.jpg
gpc_events_2007_2508_02.jpg
gpc_events_2007_2508_03.jpg
gpc_events_2007_2508_04.jpg
gpc_events_2007_2508_05.jpg
gpc_events_2007_2508_06.jpg
gpc_events_2007_2508_07.jpg
gpc_events_2007_2508_08.jpg
gpc_events_2007_2508_09.jpg
gpc_events_2007_2508_10.jpg
gpc_events_2007_2508_11.jpg
gpc_events_2007_2508_12.jpg
gpc_events_2007_2508_13.jpg
gpc_events_2007_2508_14.jpg
gpc_events_2007_2508_15.jpg
gpc_events_2007_2508_16.jpg
gpc_events_2007_2508_17.jpg
gpc_events_2007_2508_18.jpg
gpc_events_2007_2508_19.jpg
gpc_events_2007_2508_20.jpg
gpc_events_2007_2508_21.jpg
gpc_events_2007_2508_22.jpg
gpc_events_2007_2508_23.jpg
gpc_events_2007_2508_24.jpg
gpc_events_2007_2508_25.jpg
gpc_events_2007_2508_26.jpg
gpc_events_2007_2508_27.jpg
gpc_events_2007_2508_28.jpg
gpc_events_2007_2508_29.jpg
gpc_events_2007_2508_30.jpg
gpc_events_2007_2508_31.jpg
gpc_events_2007_2508_32.jpg

18. August

Porschetreffen - Interlaken

Das Wetter war schön, nicht zu heiss und vor allem trocken. Oder anders gesagt, optimales Wetter um seinen Porsche aus der Garage zu nehmen. So oder ähnlich dachten wohl an diesem Samstag nicht nur René 2, Daniel und Heidi, Aldo und GPC Bewerberanwärter Fredi Knobel sowie ca. 1100 Porschebesitzer, die sich am Samstag, 18. August auf dem Flugplatz Interlaken zur 5. Showtime Porschetreffen Interlaken trafen.

Ein überwältigendes Bild, das sich auf dem ganzen Gelände bot. Da sehr viele Porschefreunde praktisch gleichzeitig auf dem Flugplatz eintrafen, musste kurzerhand die Nebenpiste als Zusatz-Parkplatz geöffnet werden. Wer wirklich sämtliche Fahrzeuge bestaunen wollte, musste einige Meter unter die Füsse nehmen!

Insgesamt konnte mit 1097 Porsches ein neuer Teilnehmerrekord verzeichnet werden! Porschefahrerinnen und Fahrer aus der Schweiz, Italien, Oesterreich, Deutschland, Frankreich, Luxemburg und vielen weiteren europäischen Ländern konnten begrüsst werden.

Unter den ca. fünftausend anwesenden Besuchern herrschte ein reges Treiben und Diskutieren. Die Verpflegungs- und Einkaufsmöglichkeiten wurden rege genutzt und die Präsentationsstände von Sponsoren und Ausstellern wurden von den vielen Interessierten regelrecht belagert.

Fotos folgen demnächst von Heidi !!!

 

gpc_events_2007_1808-2_01.jpg
gpc_events_2007_1808-2_02.jpg
gpc_events_2007_1808-2_03.jpg
gpc_events_2007_1808-2_04.jpg
gpc_events_2007_1808-2_05.jpg
gpc_events_2007_1808-2_06.jpg
gpc_events_2007_1808-2_07.jpg
gpc_events_2007_1808-2_08.jpg
gpc_events_2007_1808-2_09.jpg
gpc_events_2007_1808-2_10.jpg
gpc_events_2007_1808-2_11.jpg
gpc_events_2007_1808-2_12.jpg
gpc_events_2007_1808-2_13.jpg
gpc_events_2007_1808-2_14.jpg
gpc_events_2007_1808-2_15.jpg
gpc_events_2007_1808-2_16.jpg
gpc_events_2007_1808-2_17.jpg
gpc_events_2007_1808-2_18.jpg
gpc_events_2007_1808-2_19.jpg
gpc_events_2007_1808-2_20.jpg
gpc_events_2007_1808-2_21.jpg
gpc_events_2007_1808-2_22.jpg
gpc_events_2007_1808-2_23.jpg
gpc_events_2007_1808-2_24.jpg
gpc_events_2007_1808-2_25.jpg
gpc_events_2007_1808-2_26.jpg
gpc_events_2007_1808-2_27.jpg
gpc_events_2007_1808-2_28.jpg
gpc_events_2007_1808-2_29.jpg
gpc_events_2007_1808-2_30.jpg
gpc_events_2007_1808-2_31.jpg
gpc_events_2007_1808-2_32.jpg

14. Juli

Sommer - Plausch

Gerade richtig auf unseren Ausflug hin kehrte das Sommerwetter zurück und Roland konnte bei strahlendem Sonnenschein im Restaurant Schloss Grynau Tuggen die Mitglieder sowie Bewerberanwärter Stefan Keller für diesen Anlass begrüssen. Kurz nach dem Kaffee übergab Roland das Wort an Albrecht und Jrene die uns die neue Fahrroute erklärten.

Mit einer kurzen Gedenkminute weilten wir alle mit Tränen in den Augen bei unserem Heidi die infolge eines Sturzes zu Hause bleiben musste. Geschlossen fuhren wir danach Richtung Ricken, Wattwil, Hemberg. Kurz vor Waldstatt gabs einen nicht eingeplanten Halt weil unser Roland sich verfahren hatte und sich auf der Strasse zur Schwägalp bewegte. Per Handy holte Jrene ihn wieder auf die richtige Spur zurück.

Danach gings weiter über Urnäsch, Hundwil, Stein, Teufen, Trogen, Ruppenpass. Oberhalb Altstätten im Restaurant Tannenbaum gabs einen Kaffeehalt. Danach ging die Fahrt weiter via Oberriet Richtung Zoll. Ueber Rankweil, Faschiraijoch, Ludesch erreichten alle das Schlosshotel Dörflinger in Bludenz für das gemeinsame Mittagessen.

Nach dessen Ende übergab Albrecht das Zepter Roland für den sportlichen Teil des Tages. In der schön angelegten Driving Range Golfanlage hatten wir alle das vergnügen mit einem Golflehrer die Kunst des Golfen näher kennen zulernen. Schon nach kurzer Zeit sah man deutlich die versteckten Talente für diesen Sport. Sicher, wir hatten keine Chance an die Weitschüsse von Golf Fan Roland heran zukommen aber der Spass war gross.

Mit diesem schönen Erlebnis im Rücksack wurde zur Rückfahrt gestartet. Unser Abschluss Kaffee-Halt wurde in Sevelen eingelegt bei unseren verletzten Foto-Chefin Heidi. In dieser gemütlichen Runde verbrachten wir einige Zeit. Wir konnten auch miterleben wie Kurt und René Bollhalder kurzerhand ein Garagetor verstellten damit Heidi bessere Aussicht auf das Wandgemälde des Nachbar hatte.

Leider konnten wir dem Schauspiel nicht mehr beiwohnen als der kleine Hund von Heidi und Daniel Kurt zur Flucht bewegte. Auf jeden Fall ein gelungener Tagesabschluss auf dem Liechti Anwesen. Im Namen aller, danke Roland für das schöne Golferlebnis, Albrecht und Jrene für die wunderbare Streckengestaltung und Daniel und Heidi für den gemütlichen Abschluss-Kaffee.


 

gpc_events_2007_1407_01.jpg
gpc_events_2007_1407_02.jpg
gpc_events_2007_1407_03.jpg
gpc_events_2007_1407_04.jpg
gpc_events_2007_1407_05.jpg
gpc_events_2007_1407_06.jpg
gpc_events_2007_1407_07.jpg
gpc_events_2007_1407_08.jpg
gpc_events_2007_1407_09.jpg
gpc_events_2007_1407_10.jpg
gpc_events_2007_1407_11.jpg
gpc_events_2007_1407_12.jpg
gpc_events_2007_1407_13.jpg
gpc_events_2007_1407_14.jpg
gpc_events_2007_1407_15.jpg
gpc_events_2007_1407_16.jpg
gpc_events_2007_1407_17.jpg
gpc_events_2007_1407_18.jpg
gpc_events_2007_1407_19.jpg
gpc_events_2007_1407_20.jpg
gpc_events_2007_1407_21.jpg
gpc_events_2007_1407_22.jpg
gpc_events_2007_1407_23.jpg
gpc_events_2007_1407_24.jpg
gpc_events_2007_1407_25.jpg
gpc_events_2007_1407_26.jpg
gpc_events_2007_1407_27.jpg
gpc_events_2007_1407_28.jpg
gpc_events_2007_1407_29.jpg
gpc_events_2007_1407_30.jpg
gpc_events_2007_1407_31.jpg
gpc_events_2007_1407_32.jpg

22. - 24. Juni

Weekend Gmünd

Schon früher gab es Anlässe die sehr schlecht besucht wurden. Damals wurde dies unter dem Deckmantel, man hat keine Zeit abgelegt. Heute ist es der Stress. Sicher war die Enttäuschung und Aerger der Person die den Anlass durchführte damals wie heute gross wenn sich vielleicht gerade mal drei Mitglieder angemeldet haben und man überlegte den Anlass zu streichen. Darum finde ich Super, dass dieser Anlass durchgeführte wurde. Dies ist auch der Grund den Originalbericht von Stefan Sidler Euch vorzulesen.

Am frühen Freitagmorgen, dem 22. Juni 2007 besammelten wir (Verena, Doriano und ich) uns bei Doriano zu Hause. Bereits um 07:45 Uhr gins los auf die Reise nach Gmünd mit 2 Autos. Schwarz in scharz passieren wir bald die Grenze zum Fürstentum Liechtenstein, wo wir unsere grossen Tanks nochmals mit Benzin bis zum Rand füllten. Endlich waren wir in Österreich und konnten/durften ein bisschen mehr Gas geben. Nach einem ausgiebigen Mittagessen - bereits um 11:15 Uhr, wir kamen ein bisschen schneller als erwartet vorwärts - kamen wir um 16:00 Uhr in Gmünd an.

Nach einer kurzen Pause stand die Besichtigung vom Porsche-Museum an. Dariano hat wirklich nicht zuviel versprochen, die Privatsammlung war interessant und der Video über die Entstehung unserer "Lieblinge" informativ. Im Cafe Cup wurde anschliessend bei einem Glas Sekt die ganze Sache fachmännisch besprochen und diskutiert.

Anschliessend ging's zum Abendessen über, welches ein echter Leckerbissen war. Bis auf die erste Flasche Wein, welche leider "Zapfen" hatte, war alles nur vom Besten. Am Samstagmorgen starteten wir um 10:00 Uhr zur Weiterfahrt Richtung Meran (Italien). Mit unseren beiden Schwarzen kamen wir zügig voran. Das Überholen viel uns leicht und so "flogen" wir förmlich dem Süden zu. Nach einem kurzen Abstecher im Steigenberger 4 Stern Hotel entschieden wir uns für eine preiswerter Übernachtungsmöglichkeit im Hotel Isabella - welches nur unweit vom Zentrum liegt.

Kurz nach dem Check-In zog es uns ins schöne Meraner Zentrum. Dort genossen wir bei herrlichem Sonnenschein den Nachmittag. Das Abendessen gab's in einer Gartenlaube auf Hinweis einer hilfsbereiten Italienerin. Der Familienbetrieb lies die Tiroler Küche zum kulinarischen Höhenflug ansetzen. Diesmal klappe es mit dem Wein bereits bei der ersten Flasche.

Wiederum am Sonntagmorgen um 10:00 Uhr gings zurück Richtung Schweiz. Eine Veloveranstaltung am Ofenpass lies den Fahrspass auf dieser Strecke sterben. Umso "motivierter" nahmen wir den Flüelapass in Angriff. Nach einer zügigen Bergauffahrt entschieden wir auf dem Pass für's Mittagessen. Nach dem Essen ging's weiter via Klosters, Landquart, Bilten, Schänis zum Abschlusskaffee und Glace auf dem Ricken. Schliesslich trat jeder seine Heimreise an und nahm einen Haufen tolle Errinnerungen und Momente mit sich.

Verena und ich möchten Doriano für die Orgnisation und die Durchführung dieses Anlasses herzlichst danken. Zum Schluss noch dies, heute gibt es ein breites Angebot an sportlichen Anlässen. Das ist alles recht und gut aber bitte nicht auf Kosten der Kameradschaft.

 

gpc_events_2007_2206_01.jpg
gpc_events_2007_2206_02.jpg
gpc_events_2007_2206_03.jpg
gpc_events_2007_2206_04.jpg
gpc_events_2007_2206_05.jpg
gpc_events_2007_2206_06.jpg
gpc_events_2007_2206_07.jpg
gpc_events_2007_2206_08.jpg
gpc_events_2007_2206_09.jpg
gpc_events_2007_2206_10.jpg
gpc_events_2007_2206_11.jpg
gpc_events_2007_2206_12.jpg
gpc_events_2007_2206_13.jpg
gpc_events_2007_2206_14.jpg
gpc_events_2007_2206_15.jpg
gpc_events_2007_2206_16.jpg
gpc_events_2007_2206_17.jpg
gpc_events_2007_2206_18.jpg
gpc_events_2007_2206_19.jpg
gpc_events_2007_2206_20.jpg
gpc_events_2007_2206_21.jpg
gpc_events_2007_2206_22.jpg
gpc_events_2007_2206_23.jpg
gpc_events_2007_2206_24.jpg
gpc_events_2007_2206_25.jpg
gpc_events_2007_2206_26.jpg
gpc_events_2007_2206_27.jpg
gpc_events_2007_2206_28.jpg
gpc_events_2007_2206_29.jpg
gpc_events_2007_2206_30.jpg
gpc_events_2007_2206_31.jpg
gpc_events_2007_2206_32.jpg
gpc_events_2007_2306_2_01.jpg
gpc_events_2007_2306_2_02.jpg
gpc_events_2007_2306_2_03.jpg
gpc_events_2007_2306_2_04.jpg
gpc_events_2007_2306_2_05.jpg
gpc_events_2007_2306_2_06.jpg
gpc_events_2007_2306_2_07.jpg
gpc_events_2007_2306_2_08.jpg
gpc_events_2007_2306_2_09.jpg
gpc_events_2007_2306_2_10.jpg
gpc_events_2007_2306_2_11.jpg
gpc_events_2007_2306_2_12.jpg
gpc_events_2007_2306_2_13.jpg
gpc_events_2007_2306_2_14.jpg
gpc_events_2007_2306_2_15.jpg
gpc_events_2007_2306_2_16.jpg
gpc_events_2007_2306_2_17.jpg
gpc_events_2007_2306_2_18.jpg

27. - 28. Mai

Sicherheitsfahrtraining Hockenheim

Das Pfingstwochenende ist für einige GPCler zur Tradition geworden dieses Sicherheitstraining in Hockenheim zu besuchen. Neben dem Team Hermann und Uschi gesellte sich neben Gordon und noch René mit seinem GT3 dazu.

Neu in diesem Jahr war, dass Hermann III sich auch noch als Boxenchef sich betätigte. Infolge eines Reifenschaden musste René einen Tag länger in Hockenheim bleiben. Jetzt können wir gespannt sein ob im 2008 sich noch mehr unseren Strecken Haudegen anschliessen werden.

gpc_events_2007_2705_01.jpg
gpc_events_2007_2705_02.jpg
gpc_events_2007_2705_03.jpg
gpc_events_2007_2705_04.jpg
gpc_events_2007_2705_05.jpg
gpc_events_2007_2705_06.jpg
gpc_events_2007_2705_07.jpg
gpc_events_2007_2705_08.jpg
gpc_events_2007_2705_09.jpg
gpc_events_2007_2705_10.jpg
gpc_events_2007_2705_11.jpg
gpc_events_2007_2705_12.jpg
gpc_events_2007_2705_13.jpg
gpc_events_2007_2705_14.jpg
gpc_events_2007_2705_15.jpg
gpc_events_2007_2705_16.jpg
gpc_events_2007_2705_17.jpg
gpc_events_2007_2705_18.jpg
gpc_events_2007_2705_19.jpg
gpc_events_2007_2705_20.jpg
gpc_events_2007_2705_21.jpg
gpc_events_2007_2705_22.jpg
gpc_events_2007_2705_23.jpg
gpc_events_2007_2705_24.jpg
gpc_events_2007_2705_25.jpg
gpc_events_2007_2705_26.jpg
gpc_events_2007_2705_27.jpg
gpc_events_2007_2705_28.jpg
gpc_events_2007_2705_29.jpg
gpc_events_2007_2705_30.jpg
gpc_events_2007_2705_31.jpg
gpc_events_2007_2705_32.jpg

19. Mai

Ausfahrt mit Spargel - Plausch

An diesem Samstagmorgen stimmte wirklich alles, blauer Himmel, Sonne und aufgestellte Mitglieder. Mit viel Freude begrüsste uns das OK Ehepaar Jrene und Albrecht Bertrams im Landgasthof Schloss Grynau in Tuggen. Einmal mehr schloss sich Roger Kummer und Jrene Frey unserer Truppe an. Abgerundet wurde das ganze mit der Teilnahme von René Schwander, bei uns intern besser bekannt als René der Spion.

Pünktlich wie immer wurde gestartet und Albrecht führte uns via Uznach, Neuhaus, Wald, weiter durchs schöne Turbental. Kurz nach Turbental wurde rechts abgebogen und wir konnten den Aufstieg nach Elgg so nach Herzenslust geniessen da um diese Uhrzeit kein reger Gegenverkehr herrschte. In der Schlossschenke, eine gemütliche Landbeiz vor Frauenfeld wurde der Kaffeehalt eingelegt.

Erst als Heidi alle Fotos im Kasten hatte kam der Befehl, Jungs startet die Motoren für die Weiterfahrt. Diese führte uns nach Frauenfeld, Eschenz, Stein am Rhein. Genau wie im Programm vorgesehen ereichten alle das Tagesziel Gottlieben wo in der bekannten Drachenburg für jedermann das passende Spargelmenu bereit stand.

Nach dem Abschied von Gottlieben führte uns Albrecht über Kreuzlingen, Bürglen, Wil bis nach Dietfurt wo im Restaurant Rössli mit dem Abschluss-Kaffee dieser Ausflug sein Ende fand. Jedes Mitglied trat individuell die Heimreise an. Was mir jetzt noch bleibt ist dies, im Namen aller Teilnehmer zu sagen danke, danke Jrene und Albrecht für diesen Hammer Ausflug und wir freuen uns schon jetzt auf ein nächstes mal.

gpc_events_2007_1905-2_01.jpg
gpc_events_2007_1905-2_02.jpg
gpc_events_2007_1905-2_03.jpg
gpc_events_2007_1905-2_04.jpg
gpc_events_2007_1905-2_05.jpg
gpc_events_2007_1905-2_06.jpg
gpc_events_2007_1905-2_07.jpg
gpc_events_2007_1905-2_08.jpg
gpc_events_2007_1905-2_09.jpg
gpc_events_2007_1905-2_10.jpg
gpc_events_2007_1905-2_11.jpg
gpc_events_2007_1905-2_12.jpg
gpc_events_2007_1905-2_13.jpg
gpc_events_2007_1905-2_14.jpg
gpc_events_2007_1905-2_15.jpg
gpc_events_2007_1905-2_16.jpg
gpc_events_2007_1905-2_17.jpg
gpc_events_2007_1905-2_18.jpg
gpc_events_2007_1905-2_19.jpg
gpc_events_2007_1905-2_20.jpg
gpc_events_2007_1905-2_21.jpg
gpc_events_2007_1905-2_22.jpg
gpc_events_2007_1905-2_23.jpg
gpc_events_2007_1905-2_24.jpg
gpc_events_2007_1905_01.jpg
gpc_events_2007_1905_02.jpg
gpc_events_2007_1905_03.jpg
gpc_events_2007_1905_04.jpg
gpc_events_2007_1905_05.jpg
gpc_events_2007_1905_06.jpg
gpc_events_2007_1905_07.jpg
gpc_events_2007_1905_08.jpg
gpc_events_2007_1905_09.jpg
gpc_events_2007_1905_10.jpg
gpc_events_2007_1905_11.jpg
gpc_events_2007_1905_12.jpg
gpc_events_2007_1905_13.jpg
gpc_events_2007_1905_14.jpg
gpc_events_2007_1905_15.jpg
gpc_events_2007_1905_16.jpg
gpc_events_2007_1905_17.jpg
gpc_events_2007_1905_18.jpg
gpc_events_2007_1905_19.jpg
gpc_events_2007_1905_20.jpg
gpc_events_2007_1905_21.jpg
gpc_events_2007_1905_22.jpg
gpc_events_2007_1905_23.jpg
gpc_events_2007_1905_24.jpg
gpc_events_2007_1905_25.jpg
gpc_events_2007_1905_26.jpg
gpc_events_2007_1905_27.jpg
gpc_events_2007_1905_28.jpg
gpc_events_2007_1905_29.jpg
gpc_events_2007_1905_30.jpg
gpc_events_2007_1905_31.jpg
gpc_events_2007_1905_32.jpg

28. April

Iirolletä

Sicher gabs in diesem milden Winter da und dort Möglichkeiten für eine Ausfahrt mit unseren Flitzer aber jeder wartete geduldig auf den Frühling. Endlich war es soweit, mit der Iirollete konnte das Clubjahr 07 auf der Strasse gestartet werden. Am frühen Morgen begrüsste ich sehr gut gelaunte Mitglieder im Hotel Löwen Sihlbrugg.

Es freute mich auch die zwei neuen Gesichter Roger Kummer und Kurt Schiesser mit ihren Partnerinnen in unserer Runde willkommen zu heissen. Nach dem Kaffee und der kurzen Begutachtung des weissen GT3 von René Bollhalder wurde dieser Anlass gestartet. Wir fuhren Richtung Luzern, Sarnen bis nach Kaiserstuhl wo ein kleiner Stop eingelegt wurde.

Danach gings weiter via Brünigpass, Interlaken, Thun bis Wilderswil. In der Garage Elite Wilderswil wurden wir von Heinz Mathis, OK Porsche Treffen Interlaken mit einem Apero empfangen. Zusammen mit Heinz und einigen Mitglieder vom Porsche Club Zytglogge Bern gings weiter nach Leissigen, Wimmis, Steffisburg, Heimberg zu Howald Erlebnis-Töpferei, unserem Tagesziel.

Mit dem Ende, Kurzbesichtigung der Töpferei wurden wir mit einem wunderbaren Mittagessen überrascht. Erst als alle satt waren und vereinzelte ihr spezielles Andenken gekauft hatten übernahm Beny das Zepter für die Rückfahrt. Auf der Passhöhe des Schallenbergs wurde mit dem Abschluss-Kaffee dieser Ausflug beendet und jeder fuhr individuell nach Hause.

gpc_events_2007_2804-2_01.jpg
gpc_events_2007_2804-2_02.jpg
gpc_events_2007_2804-2_03.jpg
gpc_events_2007_2804-2_04.jpg
gpc_events_2007_2804-2_05.jpg
gpc_events_2007_2804-2_06.jpg
gpc_events_2007_2804-2_07.jpg
gpc_events_2007_2804-2_08.jpg
gpc_events_2007_2804-2_09.jpg
gpc_events_2007_2804-2_10.jpg
gpc_events_2007_2804-2_11.jpg
gpc_events_2007_2804-2_12.jpg
gpc_events_2007_2804-2_13.jpg
gpc_events_2007_2804_01.jpg
gpc_events_2007_2804_02.jpg
gpc_events_2007_2804_03.jpg
gpc_events_2007_2804_04.jpg
gpc_events_2007_2804_05.jpg
gpc_events_2007_2804_06.jpg
gpc_events_2007_2804_07.jpg
gpc_events_2007_2804_08.jpg
gpc_events_2007_2804_09.jpg
gpc_events_2007_2804_10.jpg
gpc_events_2007_2804_11.jpg
gpc_events_2007_2804_12.jpg
gpc_events_2007_2804_13.jpg
gpc_events_2007_2804_14.jpg
gpc_events_2007_2804_15.jpg
gpc_events_2007_2804_16.jpg
gpc_events_2007_2804_17.jpg
gpc_events_2007_2804_18.jpg
gpc_events_2007_2804_19.jpg
gpc_events_2007_2804_20.jpg
gpc_events_2007_2804_21.jpg
gpc_events_2007_2804_22.jpg
gpc_events_2007_2804_23.jpg
gpc_events_2007_2804_24.jpg
gpc_events_2007_2804_25.jpg
gpc_events_2007_2804_26.jpg
gpc_events_2007_2804_27.jpg
gpc_events_2007_2804_28.jpg
gpc_events_2007_2804_29.jpg
gpc_events_2007_2804_30.jpg
gpc_events_2007_2804_31.jpg
gpc_events_2007_2804_32.jpg

30. März

März - Höck

Für diesen Anlass nahm einmal mehr Beny das Zepter in die Hand. Er führte uns nach Meierskappel in die schöne Bowling-Bahn. Vor dem sportlichen Anlass hatte jeder noch die Gelegenheit sich zu stärken bei verschiedenen Spaghetti Varianten.

Erst nach den ausführlichen Infos von Bowling-Meister Beny wurde das Turnier über vier Runden gestartet. Es wurde um jeden Punkt hart gekämpft. In diesem Jahr wurde der Abstand etwas kleiner, hat aber noch nicht gereicht um Beny vom Bowling-Thron zu stossen, aber eben es ist noch nicht alle Tage Abend.

Zum Schluss setzte sich Beny mit 653 Punkten gegen Marcel Heussi mit 495, Daniel und Wäcki mit jeweils 460 Punkten durch. Bei den Frauen sah die Punktezahl wie folgt aus: Pati 359, Heidi 226 und Edith 214.

So kurz vor 23.00 Uhr war es mit dem spielen aber zu Ende. Bei der anschliessenden Siegerehrung überreichte Beny allen eine gute Flasche Sekt sowie ein spezielles Pack Baarer Bier. Trotz den vielen Abmeldungen und kurzfristigen Abmeldungen war dieser Anlass einmal mehr spitze.

Wir hoffen sehr, dass noch einige folgen werden. An dieser Stelle lieber Beny und Pati, nochmals recht herzlichen dank für diesen wunderschönen Abend und die tollen Preise die Ihr wieder gesponsert habt.

 

gpc_events_2007_3003_01.jpg
gpc_events_2007_3003_02.jpg
gpc_events_2007_3003_03.jpg
gpc_events_2007_3003_04.jpg
gpc_events_2007_3003_05.jpg
gpc_events_2007_3003_06.jpg
gpc_events_2007_3003_07.jpg
gpc_events_2007_3003_08.jpg
gpc_events_2007_3003_09.jpg
gpc_events_2007_3003_10.jpg
gpc_events_2007_3003_11.jpg
gpc_events_2007_3003_12.jpg
gpc_events_2007_3003_13.jpg
gpc_events_2007_3003_14.jpg
gpc_events_2007_3003_15.jpg
gpc_events_2007_3003_16.jpg
gpc_events_2007_3003_17.jpg
gpc_events_2007_3003_18.jpg
gpc_events_2007_3003_19.jpg
gpc_events_2007_3003_20.jpg
gpc_events_2007_3003_21.jpg
gpc_events_2007_3003_22.jpg
gpc_events_2007_3003_23.jpg
gpc_events_2007_3003_24.jpg
gpc_events_2007_3003_25.jpg
gpc_events_2007_3003_26.jpg
gpc_events_2007_3003_27.jpg
gpc_events_2007_3003_28.jpg
gpc_events_2007_3003_29.jpg
gpc_events_2007_3003_30.jpg
gpc_events_2007_3003_31.jpg
gpc_events_2007_3003_32.jpg

24. Februar

Glarner Ski - Tag

Unter dem Motto "Glarnerland macht schön" wurden die Einladungen verschickt. Leider kamen nicht so viele Mitglieder nach Elm um an diesem Anlass die Schönheit des Glarnerlandes ein zuatmen. Irgendwie schade aber sicher auch begreiflich zu einem spielte das Wetter nicht so richtig mit, viele hatten Skiferien und im Glarnerland herrschte die fünfte Jahreszeit, die liebe Fasnacht.

Die Sport-Fraktion war einmal schon stärker vertreten als in diesem Jahr. Es konnten gerade mal sechs Nasen gezählt werden, nämlich die gesamte Familie Heussi, der Rest betrieb Wirtschaftskunde bei Kaffee, Wein und Bier. Durch den Weltmeistertitel von Simon Ammann auf der Schanze angespornt versuchte dies unser Marcel ebenfalls, einfach im kleineren Rahmen. Die ersten paar Sprünge stand er wirklich wunderbar. Angetrieben von seiner Monika versuchte er noch höher und weiter zu springen. Der letzte Sprung, die weite wäre sehr gut gewesen, die Landung leider nicht so.

Zum Glück kennen die Heussi's Leute von der Notfallaufnahme des Spitals Glarus, so konnte die Verletzung in Windes eile behandelt werden. Für einige endete dieser Anlass beim Abschlusskaffee, andere stillten den Hunger bei einem Käsegericht. Am Abend nach diesem Anlass, Blick in den Spiegel, ja der Werbeslogan fürs Glarnerland "Glarnerland macht schön" zeigt schon Wirkung. Liebe Susanne, wir danken Dir für diese schönen Stunden im wunderbaren Elm.

 

gpc_events_2007_2402_01.jpg
gpc_events_2007_2402_02.jpg
gpc_events_2007_2402_03.jpg
gpc_events_2007_2402_04.jpg
gpc_events_2007_2402_05.jpg
gpc_events_2007_2402_06.jpg
gpc_events_2007_2402_07.jpg
gpc_events_2007_2402_08.jpg
gpc_events_2007_2402_09.jpg
gpc_events_2007_2402_10.jpg
gpc_events_2007_2402_11.jpg
gpc_events_2007_2402_12.jpg

26. Januar

Januar - Monats - Höck

Der Höck im Januar mit den beliebten Schweizer Käse-Gerichten wie Raclette oder Fondue wurde einmal mehr mit viel liebe von Uschi Graf organisiert. Nach einem gemütlichen Fussmarsch unter klarem Sternenhimmel erreichten alle die Bergbeiz Rossberg oberhalb Schindellegi.

Wie schon so oft war auch diesmal das Raclette und Fondue ausgezeichnet. Es herrschte eine vergnügte, lustige und fröhliche Stimmung. Neben dem kulinarischen genoss man nicht nur die Gespräche rund ums Thema Porsche sondern auch die vom privaten Bereich.

Leider verstrichen die Stunden wieder einmal viel zu schnell. Zu Fuss, mit Auto oder Schlitten bewegte man sich langsam zu Tale. Die wunderschön verschneite Landschaft passte wirklich sehr gut zu diesem tollen Abend. Was will man noch mehr. Liebes Uschi, für diese herrlichen Stunden auf dem Rossberg nochmals vielen herzlichen dank und auf ein nächstes.

 

gpc_events_2007_2601_01.jpg
gpc_events_2007_2601_02.jpg
gpc_events_2007_2601_03.jpg
gpc_events_2007_2601_04.jpg
gpc_events_2007_2601_05.jpg
gpc_events_2007_2601_06.jpg
gpc_events_2007_2601_07.jpg
gpc_events_2007_2601_08.jpg
gpc_events_2007_2601_09.jpg
gpc_events_2007_2601_10.jpg