Porsche Club Glarnerland

Clubevents 2004

11. Dezember

Chlaus - Höck

Dieser Anlass fand in diesem Jahr einmal nicht im schönen Hotel Schützenhof zu Näfels statt, sondern im Kultlokal "Sagibeiz" in Murg. In der wunderbar vorbereiteten Apero-Ecke stimmte man sich langsam aber sicher auf diesen gemütlichen Abend ein. Bei einem gutem Essen warteten alle gespannt auf den Chlaus-Einzug. Leider vergebens, infolge Krankheit musste dieser Besuch bei uns abgesagt werden. So musste ich das speziell auf 15 Jahre GPC abgestimmte und von Lisbeth und Verena gesponserte Geschenk den Mitgliedern überreichen. An dieser Stelle recht herzlichen dank an Lisbeth und Verena. Nach meinem Auftritt als Chlaus-Vertretung neigte sich dieser Anlass dem Ende zu und die ersten Mitglieder traten die Heimreise an.

 

06. November

15. Generalversammlung

Nachdem sich die Mitglieder des Glarner Porsche Clubs beim Apéro für die in der Regel etwas länger dauernden GPC-GV’s stärken konnten, kann unser Präsident Aldo Wäckerlin mit einer äusserst geringfügigen Verspätung von kaum nennenswerten 10 Minuten um 18.10 Uhr die 15. Generalversammlung im Hotel Schwert in Netstal eröffnen. Aldo berichtet, dass sich seit der Gründung vor 15 Jahren einiges geändert hat, nicht jedoch das Herzblut für den Glarner Porsche Club. Er erinnert an das sicher noch allen präsente 10-Jahre-Jubiläum im Hotel Sardona in Elm und auch, dass das Jubiläum zum 15. Clubjahr nicht vergessen gegangen sei. Nein, zum „kleinen“ Jubiläum hat Aldo noch eine Überraschung im Petto, welche jedoch erst am Chlaus-Höck abgegeben wird. Der Präsident erwähnt weiter, dass er es begrüssen würde, ein paar neue Mitglieder willkommen heissen zu dürfen um so auch bei „schwachen“ Anlässen das Starterfeld nicht mit anderen Automarken auffüllen zu müssen. Zu guter letzt gratuliert er Susan und Urs zur Vermählung und zum gesponserten Apéro der Generalversammlung. Nach den etwas ausführlichen Worten zur Begrüssung wünscht Aldo allen eine schöne Generalversammlung.

 

22. Oktober

Höck

Der erste glitzernde Raureif, Nebelschwaden, tief stehende Sonne, von wegen nur grau in grau! Auch der Oktober hat durchaus seinen Charme. Trotz diesen natürlichen Einflüssen hielt sich das Wetter aber stabil für die Torkelschifffahrt auf dem Walensee mit Maroni-Plausch.
 

25. September

Herbst - Ausfahrt - Fahrtraining Veltheim

An diesem frühen Samstag-Morgen traf man sich für das bevorstehende Fahrsicherheitstraining in Veltheim ein. Nicht zu nass aber auch nicht zu trocken war die allgemeine Wetterlage, also ideales Wetter für dieses Fahrtraining. Infolge der grossen Nachfrage wurde dieses Training in Kurs eins und zwei aufgeteilt. Nach dem Theorie-Teil versuchte man das erlernte auch in der Praxis umzusetzen auf dem Uebungsgelände.
 

gpc_events_2004_0309_12.jpg
gpc_events_2004_0309_13.jpg
gpc_events_2004_0309_14.jpg
gpc_events_2004_0309_15.jpg
gpc_events_2004_0309_16.jpg
gpc_events_2004_0309_17.jpg
gpc_events_2004_0309_18.jpg

03. - 05. September

Wochenende 2

Alpen-Dolomiten-Prosecco Rundfahrt

Schon am Freitag wurde die dreitägige Alpen-Dolomiten Rundfahrt gestartet. Es ging über den Flüelapass und anschliessend über den Ofenpass, wo man eine wohlverdiente Snack-Pause machte. Nach der Grenze fuhr man durch das schöne Südtirol, Apfelbäume, Weinreben, schöne, romantische Burgen und vieles mehr war zu sehen. In Meran angekommen bezog man im Hotel „Siegler im Thurm“ die Zimmer, danach Spaziergang in die Meraner Altstadt, Shoppen, Apéro, Nachtessen im Restaurant Hellweger. Zweiter Tag, nach dem Frühstück fuhr man über Bozen nach Egna-Ora wo man den Passo Rolle in Angriff nahm. Das nächste Ziel war Faller, ein mittelalterliches 150 Seelendorf, das verträumt in den Bergen und in den Wäldern versteckt liegt. Dort wurden wir von den ansässigen „Alpini“ herzlichst empfangen.
Mit folkloristischer Musik im Hintergrund trank man Prosecco, ass feinen Salami, Käse, Tomaten etc. Der Pfarrer liess es sich nicht nehmen, über die Autos und die Fahrer einen Schutzsegen zu sprechen. Die Atmosphäre war sehr familiär und selbst der Gemeindepräsident kam, um uns zu begrüssen, ein richtiger Staatsempfang eben. Nachdem wir der Gemeinde einen richtigen Porschesound vorführten, liess man für uns noch die Kirchenglocken läuten. In Col del Gnau nahm man sich die Zeit für ein gemütliches Mittagessen, im Hotel Casona nutzte man die kleine Pause für ein kleines Mittagsschläfchen. Die Firma Valdo lud uns zu einer Prosecco-Besichtigung ein. Man hörte viel interessantes über Herstellungsmethoden und Vertrieb des Prosecco. Natürlich liess man es sich nicht entgehen Prosecco frisch vom Fass zu probieren. Das anschliessende Nachtessen im Restaurant Casona rundete diesen wunderschönen Tag in guter Stimmung ab.
Am Sonntag morgen früh machten ein paar unermüdliche ein „Warmup“ und kamen dann mit leucht- enden Augen zum Frühstück. Die aktuelleBerg(renn)strecke wurde vorerst inspiziert und anschliessend 3 bis 4 mal schnell gefahren. Dort traf man auch andere Motorsportbegeisterte, die sich auf das bevorstehende Bergrennen vorbereiteten. Pünktlich um 9.00 Uhr wurde im Hotel Casona ausgecheckt und man nahm den Heimweg in Angriff. Es ging über Trento, Bozen über die Brennerautobahn bis nach Sterzing wo man im gut gelegenen Hotel Klammer ein sehr feines Mittagessen einnahm. Um die bekannten Radarfallen zu vermeiden und trotzdem etwas zügiger voranzugehen, fuhr man über die Autobahn Richtung Innsbruck , Arlbergpass Rheintal. An der Autobahnrasstätte Rheintal beendeten wir unseren Ausflug, bei einem gemütlichen Kaffee mit Kuchen. Müde, aber voll mit vielen Eindrücken und Erlebnissen fuhren alle Besatzungen unfallfrei nach Hause. Der Herrgott muss ein Porsche-Fan sein, denn wir hatten die ganze Zeit ein super Wetter.

DSC00490.jpg
DSC00491.jpg
DSC00492.jpg
DSC00493.jpg
DSC00494.jpg
DSC00495.jpg
DSC00497.jpg
DSC00498.jpg
DSC00499.jpg
DSC00500.jpg
DSC00501.jpg
DSC00502.jpg
DSC00503.jpg
DSC00504.jpg
DSC00505.jpg
DSC00506.jpg
DSC00507.jpg
DSC00508.jpg
DSC00509.jpg
DSC00510.jpg
DSC00511.jpg
DSC00512.jpg
DSC00513.jpg
DSC00514.jpg
DSC00515.jpg
DSC00516.jpg
DSC00517.jpg
DSC00518.jpg
DSC00519.jpg
DSC00520.jpg
DSC00521.jpg
DSC00522.jpg
DSC00523.jpg
DSC00524.jpg
DSC00525.jpg
DSC00526.jpg
DSC00527.jpg
DSC00528.jpg
DSC00529.jpg
DSC00530.jpg
DSC00531.jpg
DSC00532.jpg
DSC00533.jpg
DSC00534.jpg
DSC00535.jpg
DSC00536.jpg
DSC00537.jpg
DSC00538.jpg
DSC00539.jpg
DSC00897.jpg
DSC00898.jpg
DSC00899.jpg
DSC00900.jpg
DSC00901.jpg
DSC00902.jpg
DSC00903.jpg
DSC00904.jpg
DSC00905.jpg
DSC00906.jpg
DSC00907.jpg
DSC00908.jpg
DSC00909.jpg
DSC00910.jpg
DSC00911.jpg
DSC00912.jpg
DSC00913.jpg
DSC00915.jpg
DSC00917.jpg
DSC00918.jpg
DSC00919.jpg
DSC00920.jpg
gpc_events_2004_0309_19.jpg
gpc_events_2004_0309_20.jpg
gpc_events_2004_0309_21.jpg
gpc_events_2004_0309_22.jpg
gpc_events_2004_0309_23.jpg
gpc_events_2004_0309_24.jpg
gpc_events_2004_0309_25.jpg
gpc_events_2004_0309_26.jpg
gpc_events_2004_0309_27.jpg
gpc_events_2004_0309_28.jpg
gpc_events_2004_0309_29.jpg
IMGA0001.jpg
IMGA0002.jpg
IMGA0003.jpg
IMGA0004.jpg
IMGA0005.jpg
IMGA0006.jpg
IMGA0007.jpg
IMGA0008.jpg
IMGA0009.jpg
IMGA0010.jpg
IMGA0011.jpg
IMGA0012.jpg
IMGA0013.jpg
IMGA0014.jpg
IMGA0015.jpg
IMGA0016.jpg
IMGA0017.jpg
IMGA0018.jpg
IMGA0019.jpg
IMGA0020.jpg
IMGA0021.jpg
IMGA0022.jpg
IMGA0023.jpg
IMGA0024.jpg
IMGA0025.jpg
IMGA0026.jpg
IMGA0027.jpg
IMGA0028.jpg
IMGA0029.jpg
IMGA0030.jpg
IMGA0031.jpg
IMGA0032.jpg
IMGA0033.jpg
IMGA0034.jpg
IMGA0035.jpg
IMGA0036.jpg
IMGA0037.jpg
IMGA0038.jpg
Schiffahrt 283.jpg
Schiffahrt 284.jpg
Schiffahrt 285.jpg
Schiffahrt 286.jpg
Schiffahrt 287.jpg
Schiffahrt 288.jpg
Schiffahrt 289.jpg
Schiffahrt 290.jpg
Schiffahrt 291.jpg
Schiffahrt 292.jpg
Schiffahrt 293.jpg
Schiffahrt 294.jpg
Schiffahrt 295.jpg
Schiffahrt 296.jpg
Schiffahrt 297.jpg
Schiffahrt 298.jpg
Schiffahrt 299.jpg
Schiffahrt 300.jpg
Schiffahrt 301.jpg
Schiffahrt 302.jpg
Schiffahrt 303.jpg

25. -26. August

Fahrtraining - Magny Cours (F)

Bereits zum zweiten mal gings mit unseren PCSL-Freunden nach Charade(F) auf die Formel 1-Rennstrecke von Magny Cours. Neben dem Grossanlass über die Auffahrt war dies eine weitere Gelegenheit auf einer tollen Rennstrecke ein Fahrtraining absolvieren zu können. Wie schon so oft wurde das ganze Programm von PCSL-Esther so zusammengestellt, dass jeder seinen Spass hatte.

 

DSC00474.jpg
DSC00475.jpg
DSC00476.jpg
DSC00477.jpg
DSC00478.jpg
DSC00479.jpg
DSC00480.jpg
DSC00481.jpg
DSC00482.jpg
DSC00483.jpg
DSC00484.jpg
DSC00485.jpg
DSC00486.jpg
DSC00487.jpg
DSC00488.jpg
DSC00489.jpg

10. Juli

Sommer - Ausfahrt

An diesem Samstag-Morgen versammelten wir uns für den Start in Sihlbrugg. Weiter gings via Luzern ins schöne Emmental wo wir uns in aller Abgeschieden-heit mit dem Hornussensport befassten. Total ausgelaugt trafen alle für das Mittagessen in Sumiswald ein. Nach dem Ende der Besichtung einer Emmentaler-Schaukäserei gings weiter bis nach Littau wo diese Ausfahrt mit dem Abschluss-Kaffee endete.

Danke, Albrecht und Jrene

19. - 20. Juni

Wochenende 1

Dieser Ausflug führte uns an die östliche Seite des Lago di Como. Eine herrliche Kurvenreiche Strecke mit Steigungen von bis 15% und Höhenunterschiede von bis zu 1800m mussten überwunden werden. Der zweite Tag inmitten der Engadiner Bergwelt wurden die zwei Pässefahrten nur schnell wegen einem feinen Mittagessen unterbrochen. Mit dem Abschluss- kaffee auf der Lenzerheide endete dieses mit viel Regen geprägte Wochenende.

Dankeschön an das Wochenende-OK Gordon/Doriano und auf ein ander mal.

gpc_events_2003_2106_01[1].jpg
gpc_events_2003_2106_02[1].jpg
gpc_events_2003_2106_03[1].jpg
gpc_events_2003_2106_04[1].jpg
gpc_events_2003_2106_05[1].jpg
gpc_events_2003_2106_06[1].jpg
gpc_events_2003_2106_07[1].jpg
gpc_events_2003_2106_08[1].jpg
gpc_events_2003_2106_09[1].jpg
gpc_events_2003_2106_10[1].jpg
gpc_events_2003_2106_11[1].jpg
gpc_events_2003_2106_12[1].jpg
gpc_events_2003_2106_13[1].jpg
gpc_events_2003_2106_14[1].jpg
gpc_events_2003_2106_15[1].jpg
gpc_events_2003_2106_16[1].jpg
gpc_events_2003_2106_17[1].jpg
gpc_events_2003_2106_18[1].jpg
gpc_events_2003_2106_19[1].jpg
gpc_events_2003_2106_20[1].jpg
gpc_events_2003_2106_21[1].jpg
gpc_events_2003_2106_22[1].jpg
gpc_events_2003_2106_23[1].jpg
gpc_events_2003_2106_24[1].jpg
gpc_events_2003_2106_25[1].jpg
gpc_events_2003_2106_26[1].jpg
gpc_events_2003_2106_27[1].jpg
gpc_events_2003_2106_28[1].jpg
gpc_events_2003_2106_29[1].jpg
gpc_events_2003_2106_30[1].jpg
gpc_events_2003_2106_31[1].jpg
gpc_events_2003_2106_32[1].jpg
gpc_events_2004_1006_09.jpg
gpc_events_2004_1006_10.jpg
gpc_events_2004_1006_11.jpg
gpc_events_2004_1006_12.jpg
gpc_events_2004_1006_13.jpg
gpc_events_2004_1006_14.jpg
gpc_events_2004_1006_15.jpg
gpc_events_2004_1006_16.jpg
gpc_events_2004_1006_17.jpg
gpc_events_2004_1906_01.jpg
gpc_events_2004_1906_02.jpg
gpc_events_2004_1906_03.jpg
gpc_events_2004_1906_04.jpg
gpc_events_2004_1906_05.jpg
gpc_events_2004_1906_06.jpg
gpc_events_2004_1906_07.jpg
gpc_events_2004_1906_08.jpg

28. Mai

Ausfahrt - Spargel - Plausch

Für den Mai Monats-Höck war wieder gemütlichkeit angesagt. Nach den Fahrtrainings in Leipzig und auf dem Sachsenring sicher ein gelungener Ausgleich. Unter dem Motto, alles rund um die Spargel traf man sich im Landgasthof Schäfli zu Siebnen. Aus der herrlichen Spargel-Speisekarte konnten wir unseren speziellen Spargelteller selber zusammenstellen. Abgerundet wurde dieses köstliche Essen mit einem gutem Wein und einem schmackhaften Dessert.

 

19. - 23. Mai

Fahrtraining -Rennstrecke Leibzig und Sachsenring (D)

Der 4tägige Ausflug über das Auffahrt-Wochenende mit den Seetalern nach Leipzig zum Porsche-Werk und auf die firmeneigene Fahrstrecke sowie auf den Sachsenring waren ein echtes und einmaliges Erlebnis. Die Premiere an diesem Fahrtraining war zweifels ohne die drei Instruktoren der Porsche Sportfahrschule. Super Organisation mit allem Drum und Dran. Dazu noch die spezielle Vorführung des neuen Carrera GT.

Dankeschön, an das OK-PCSL für diesen Anlass.

01. Mai

Frühlingsausfahrt - Kart - Plausch - Roggwil

Marcel Heussi führte uns mit der Frühlings-Ausfahrt in seine neue Heimat Roggwil. Das Tages-Ziel ein bekannte Adresse, das Race-Inn Roggwil. Nach der kurzen Streckenbesichtigung, gings nach einer kleinen Pause mit den Trainingsläufen weiter. All dies war natürlich sehr wichtig für das bevorstehende Qualifying. Da gabs aber eine sehr grosse Ueberraschung, Lokalmatador Heussi stand nicht auf Pole sondern Gordon. Mit stehendem Start wurde das Rennen frei gegeben. An der Spitze wurde wie schon so oft sehr hart gekämpft. Am Ende entschied Gordon den Tagessieg für sich gefolgt von Urs und Kurt. Im Marc Surer Panorama Restaurant stärkte man sich bei einem gemütlichen Mittagessen. Kaffee, selber gemachten Kuchen gabs dann in Heussi's neuer Residenz in Roggwil.

Danke, Marcel und Monika

13. - 14. März

Ski - Wochenende - Samnaun

Bei Sonnenschein traf sich die 9-köpfige "Brettl-Elite" im Schnee. Christoph, der seinen neuen Cayenne S auf der Hinfahrt ausgiebig zu testen verstand, hatte alles wieder einmal perfekt organisiert.
Den Samstag genossen alle (ausser des Boxster Tiptronic Fahrers dank gebrochenen Fusses) auf der Piste. Am Abend allerdings fehlte ein Mitglied, das es in den Jahren zuvor immer verstanden hatte, den Tag um 150% zu verlängern - in den örtlichen Beizen... (Kurt, Du fehltest!) Sonntags bei bewölktem Wetter gingen 4 auf die Skipiste, während die anderen den Heimweg antraten.

Danke, Christoph und Uschi.

gpc_events_2004_1303_08.jpg
gpc_events_2004_1303_09.jpg
gpc_events_2004_1303_10.jpg
gpc_events_2004_1303_11.jpg
gpc_events_2004_1303_12.jpg
gpc_events_2004_1303_13.jpg
gpc_events_2004_1303_14.jpg
gpc_events_2004_1303_15.jpg
gpc_events_2004_1303_16.jpg
gpc_events_2005_0104_01.jpg
gpc_events_2005_0104_02.jpg
gpc_events_2005_0104_03.jpg

05. März

Höck - Bowling - Plausch

Dieser Monats-Höck führte uns nach Affoltern ins Restaurant Central wo wir uns für den bevorstehenden Bowling-Plausch bei einem Teller Pasta stärkten, danach gings Richtung Bowling-Center. Nach kurzen Infos von Bowling-Meister Beny wurde das Turnier gestartet. So kurz vor Mitternacht war es mit dem spielen aber zu Ende. Bei der anschliessenden Siegerehrung bekamen die ersten drei der Gruppen Damen und Herren eine grosse Sekt-Flasche, die übrigen Teilnehmer erhielten einen Trostpreis. An dieser Stelle lieber Beny und Pati, nochmals herzlichen dank für diesen wunderschönen Abend.
 

30. Januar

Höck - Raclette - Plausch

Der 1. Monats-Höck "Raclette-Plausch" - von Uschi Graf organisiert - führte uns in Begleitung von Gästen des befreundeten Porsche Clubs Seetal Luzern auch diese Jahr wieder auf den Rossberg. Nicht nur Kulinarisches und Gespräche ums Thema Porsche und anstehende Ausflüge, auch die herrliche einstündige Schneewanderung auf den Berg und die spätere Rodelfahrt (auf Kufen oder auf vier Rädern) genossen die Mitglieder und Gäste.

Danke an Uschi und Hermann III.